Ritter, Wein und Hexenwahl

 

<< zurück                                                                                                      vor >>

 

 
Geschichtliche Weinerlebniswanderung

Geschichtliche Weinerlebniswanderung vom Deutschordensschloss in Bad Mergentheim, einschließlich Besichtigung des dortigen Weinkellers, durch den wunderschönen Schlosspark zur Burg Neuhaus bei Igersheim. Dort findet eine Weinprobe im Pulverturm oder auf dem Burggelände statt. Nach einem Blick in den Zehnt- und Weinkeller der Burg Neuhaus geht es über den Roggenwald zum Weinlehrpfad Markelsheim. Dort sind weitere Weinproben und ein Vesper aus der Hand im Aussichtspavillion mit herrlicher Weitsicht ins Taubertal eingeplant. Die Wanderung führt zum Wein- und Erholungsort Markelsheim (die Wanderung ist auch in umgekehrter Reihenfolge möglich).  

Leistungen:

  • Erläuterung zum Weinbau in Bad Mergentheim / Markelsheim
  • Einblicke in die Geschichte der Deutschordensritter und der Hexenprozesse auf Burg Neuhaus
  • 4er Weinprobe à 0,1l
  • Winzervesper aus der Hand  

Preise:

  • 15,00 € pro Person  

Rahmenbedingungen:

  • Mindestteilnehmerzahl 10 Personen
  • Start am Deutschordensschloss Bad Mergentheim
  • April-Oktober
  • Geführte Wanderung auf ca. 6 - 7 km
  • Dauer 4-5 Stunden
  • ca. 150 Höhenmeter
  • Ende Markelsheim Winzergenossenschaft  

Alternative:

  • Rücktransfer aus Markelsheim kann auf Wunsch organisiert werden
 
Start Deutschordensschloß
Weinreben
Burg Neuhaus